Silicon Valley

Warum ist das Silicon Valley seit Jahrzehnten das „Innovationszentrum“ der internationalen Industrie?

Michael Letterer kennt das Silicon Valley bereits seit mehr als 20 Jahren. Er lebte und arbeitete auch im Silicon Valley.

Aus unserer Sicht hat sich im Silicon Valley über Jahrzehnte ein einzigartiges „Ökosystem“ mit folgenden Charakteristika entwickelt:

  • starke, und auch mutige, Innovationsenergie – bis hin zu Disruptionen
  • Fehler/Niederlagen werden akzeptiert und als neue Chance gesehen
  • unternehmerisches Denken und Handeln wird gefördert (teils gefordert)
  • Venture Capital ist deutlich unkomplizierter, und unbürokratischer, zu bekommen als in Deutschland
  • Talente haben den perfekten Nährboden um sich zu verwirklichen (Wissenschaft und Industrie)
  • „best-in-class“ Universitäten ziehen Talente aus der ganzen Welt an und schaffen oft die Grundlage für neue Innovationen/Unternehmen
  • interkulturelle Zusammenarbeit ist Teil der Silicon Valley-Genstruktur
  • Probleme (Technik und Wirtschaft) werden als positive Herausforderungen gesehen
  • Kommunikation auf allen Unternehmensebenen ist recht unkompliziert (wenn inhaltlich interessant/relevant)

Aus unserer Sicht kann man aus dem „Ökosystem“ Silicon Valley sehr viel lernen und wo möglich auf seine Umgebung/Unternehmung übertragen. Der Blick über den Tellerrand hinaus lohnt sich hier auf jeden Fall!

Gedanken/Impulse zu dem Themenkomplex „Silicon Valley“, siehe:

„Structure follows strategy!“ - Wenn die Struktur nicht der Strategie folgt, ist Ineffizienz das Ergebnis.

[Alfred D. Chandler]

👉 Neue "Expert Blog" Beiträge:

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

[Antoine de Saint-Exupéry]

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner