Deep Tech

Deep Tech => Kluge Köpfe die unsere Zukunft (positiv) verändern werden!

Was ist Deep Tech?

„Deep Technology (Deep Tech) oder Hard Tech ist eine Klassifizierung von Organisationen, oder eher Startup-Unternehmen, mit dem ausdrücklichen Ziel, Technologielösungen bereitzustellen, die auf erheblichen wissenschaftlichen oder technischen Herausforderungen basieren.“ (Quelle: Wikipedia)

Deep Tech Teams/Unternehmen arbeiten an Basistechnologien, die noch weit von einer kommerziellen Produkteinführung entfernt sind. Oft entsteht eine konkrete Produktidee erst auf dem Weg der Forschung und Entwicklung (F&E).

Es gehört viel visionäres Denken, technisches Know-How, Leidenschaft und Durchhaltevermögen dazu, sich mit solchen Technologien über viele Jahre (teils Jahrzehnte) hinweg zu beschäftigen.

Die folgenden Deep Tech-Segmente sind besonders interessant/relevant (in absteigender Reihenfolge nach Höhe der Investments in Deep Tech-Unternehmen in 2020):

  • synthetische Biologie
  • künstliche Intelligenz
  • Materialforschung
  • Drohnen und Robotik
  • Photonik und Elektronik
  • Quantencomputer
  • Blockchain

USA ist wiederum Vorreiter im Bereich „Deep Tech“ – u.a. Teams/Unternehmen aus dem Silicon Valley. Einer der Hauptgründe hierfür ist das „einfacher“ verfügbare Venture Capital.

Europa, und auch speziell Deutschland, sollte(n) viel mehr in Deep Tech-Teams/Unternehmen investieren.

Deep Tech wird unsere Zukunft (positiv) verändern und teils auch neue Wirtschaftszweige schaffen!

Gedanken/Impulse zu dem Themenkomplex „Deep Tech“, siehe:

„Structure follows strategy!“ - Wenn die Struktur nicht der Strategie folgt, ist Ineffizienz das Ergebnis.

[Alfred D. Chandler]

👉 Neue "Expert Blog" Beiträge:

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

[Antoine de Saint-Exupéry]

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner